Von Marrakech zur Wüste

VON MARRAKECH ZUR WÜSTE

„Jedesmal, wenn ich die Wüste entlanggehe, führt mir ihre Weite vor Augen, wie klein wir in Wahrheit vor Gott sind. Ich betrachte den Wüstensand und stelle mir die Milliarden Menschen auf der Welt vor, die alle gleich geschaffen und dennoch vom Schicksal ungleich behandelt werden. Wenn ich sehe, wie die Sonne am Horizont aufgeht, erfüllt sich meine Seele mit Freude und ich bin meinem Schöpfer nahe.“

Paolo Coelho

 

 

Von Marrakesch zur Wüste

Wüstentour von Marrakesch. Mit Kamelritt und Übernachtung in nomaden Zelt. Die Wüste erleben. 4 Tage Tour

 

 

Tag 1:Marrakech-Atlas-Telouet Tal- Ait Benhaddou - Ouarzazate-Tamnougalte:

 

Abfahrt von Marrakech. Wir überqueren den Tichka Pass (großer Atlas) und entdecken die Festung von Ait Benhaddou, in der Nähe von Ouarzazate, auch „Hollywood Marokkos“ genannt. Besuch der Kasbah Ait Benhaddou, die Perle der Region, erklärt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Festung ist mit schönen Türmen geschmückt, zählt zu den schönsten Plätzen der Region der Berber des Atlas. Danach fahren wir in Richtung Ouarzazate weiter, wo wir essen werden, und besuchen ein weiteres sehr schönes Kasbah, das im Herzen von Ouarzazate liegt. Wir fahren dann Richtung Draa-Tal, wo wir eine riesige grüne Schlange von 250 km von Palmen sehen werden.. Die führt uns in das Land der "Tamnougalte" , wo mehrere Filmen gedreht worden sind. Nacht in einem kleinen Berber-Dorf im Herzen des Tals.

 

Tag 2 : Tamnougalte-Nekob-Tazarine- Rissani- Wüste von Erg Chebbi-Merzouga

 

Nach dem Frühstück besichtigen wir die traditionellen Kasbahs von Tamnougalte, deren Vegetation die Geheimnisse der Kasbahs aufwertet. Von hier aus setzen wir die Reise in die Wüste. Wir fahren die Straße, die die Karawanen der Händler verwendet hatten, um den Atlas zu überqueren. Die Straße geht von dem Tafilalet Tal bis zu dem Draa-Tal, da treffen wir starke Farben und Landschaften.. Nach einer Reise voller Wüstenlandschaften, Oasen und Palmenhaine erreichen wir die Stadt Rissani. Ein kleiner Stopp, um den berühmten Markt zu sehen und einen Tee zu trinken, dann werden wir bis die Wüste Erg Chebbi weiterfahren. Im Hotel warten auf uns die Kamele bereit, um eine 2-stündige Wanderung zu den großen Dünen von Marokko zu machen und um den fantastischen Sonnenuntergang der Wüste anzuschauen. Übernachtung und Abendessen in einem Berberzelt.

 

Tag 3 : Erg Chebbi Wüste- Hamlia- -Erfoud- Todra Schlucht-Dades Tal

 

Wir müssen heute früh aufstehen, um ein prächtige Schauspiel zu bewundern: der Sonnenaufgang der Wüste... unglaublicher Spektakel von Lichtern, Farben und Stille. Nach dem wir dieses immensen Geschenk der Natur beobeachtet haben, kommen wir zum Hotel zurück. Duschen und frühstücken. Wir werden dann das Dorf Hamlia besuchen, wo wir sehen werden, wie eine Berber-Familie lebt. Wir werden weiterfahren nach Erfoud und die Todra Schluchten, deren Wände schrittweise schmäler und höher ( bis zu 300 Metern) werden. Nach dem Besuch dieser phantastischen Landschaft, fahren wir ins Dades Tal, da werden wir in einem RIAD essen und schlafen.

 

Tag 4:Dades Tal-Rosental- Skoura-Marrakech

 

An diesem Tag besuchen wir das Tal der Rosen und Palmen von Skoura. Wir überqueren die Straße der tausend Kasbahs. Wir kommen in Ouarzazate an und von dort aus werden wir zurück nach Marrakech fahren

 

Von Fez zur Wüste

Wüstentour von Fez. Mit Kamelritt und Übernachtung in nomaden Zelt. Die Wüste erleben. 4 Tage Tour

 

 

Tag 1: Fez- Azrou-Khenifra- Oum Rabia Brunnen- Imichil

 

Abfahrt am Morgen nach Imilchil und Azrou. Von dort aus haben wir eine herrliche Aussicht auf den großen Atlas und den Wäldern. Wir kommen zu den Brunnen von Oum Rabia, wo wir ein Picknick und einen Spaziergang durch das Tal machen werden und wo wir die Wasserfälle betrachten können. Wir werden weiter in Richtung Imilchil fahren, ein berber Dorf bekannt für das Festival der Liebe. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 2: Imilchil- Ait Hani- Todra Schluchten – Erfoud- Erg Chebbi Wüste

 

Bevor wir in der Erg Ouzina Wüste ankommen, machen wir einen Stop in den Todra Schluchten. Wir besuchen einige Berber-Dörfer, sehen wie sie leben und trinken einen Tee mit den Nomaden. In der Nacht werden wir in der Wüste Erg Ouzina, ankommen, wo wir in einem Hotel übernachten werden.

 

Tag 3: Ouzina Wüste- Merzouga Dunen –Magie der Wüste

 

Ruhige Tag, um die Magie der Wüste zu geniessen, durch die Dünen zu spazieren und die Dörfer Merzouga und Khamlia zu besuchen, gegen Abend kehren wir zurück zum Hotel, und wir beginnen die Reise mit den Kamelen. Wir werden mitten in der Wüste schlafen, unter einer Decke von Sternen . Berber Musik, Trommeln, Lieder und Lagerfeuer werden die magische Nacht begleiten. Wir werden in einem Zelt schlafen.

 

Tag 4- Option 1: Erg Chebbi- Rissani- Midelt- Ifrane- Fez

 

Zurück nach Fez über eine andere Strecke. Zunächst machen wir einen Halt in Rissani, um seinen berühmten Markt zu besuchen. Danach fahren wir nach Ziz Schluchten und Midelt, wo wir essen werden. Und dann besuchen wir die Stadt Fes.

 

Tag 4- Option 2: Erg Chebbi- Draa Tal- Ouarzazate- Marrakech

 

Sehr früh müssen wir aufstehen, um den wunderschönen Sonnenaufgang der Dünen zu sehen. Danach gehen wir mit den Dromedaren zum Hotel zurück. Nach dem Frühstück fahren wir nach Tafilalet, Rissani (alte Hauptstadt von den Alaouiten Sultanen). Im folgenden werden wir nach Alnif, Tazarine Oase, Knob, Ouarzazate über das Draa-Tal, das Land der Berber Tamenougalt und Ait Saoun (1660 m ü. m.) fahren. Ankunft am Abend in Marrakech vorgesehen.

 

 

Die Magie der Wüste

Atlas- Telouet Tal- Ksar Ait benhaddou- Ouarzazate- Draa Tal-Zagora- Chegaga Wüste- Iriki See- Foum Zguid- Taznakhte-Atlas

 

 

Tag 1 : Mararkech- Ouarzazate - Agdz – Draa Tal - Zagora

 

Abfahrt von Marrakech Richtung Atlas. Während der Reise besuchen wir die Kasbah von Ait Benhaddou, Mittagessen in Ouarzazate und dann weiter zu den Kasbah der Störche, wo wir anhalten werden, um den See zu sehen. Im folgenden fahren wir in Richtung Agdz, wo wir eine kleine Pause machen, dann erreichen wir die Kasbah von Alkaid Ali in Tamnougale. Gegen Abend werden wir das Abenteuer durch Marokko fortsetzten. Wir erreichen das Draa-Tal und später unser Ziel Zagora, wo wir essen und übernachten werden.

 

Tag 2: Zagora – Tamegroute Bibliothek - M'hamid- Erg Chegaga Wüste

 

Abfahrt am Morgen in Richtung Tamgroute und Besichtigung der alten Koran-Bibliothek, einer Handwerkerfabrik und einer untererdischen Kasbah. Wir werden weiterhin die Reise durch Marokko fortsetzen bis zur Tagouenite Oase, Ankunft in Mhamid und Mittagessen. Wir fahren dann zu den Dünen von Erg Chegaga und genießen den wunderschönen Sonnenuntergang in der Wüste. Abendessen und Übernachtung in einem Berberzelt (Haima).

 

Tag 3: Erg Chegaga –Iriki See- Foum Zguit - Taznakhte - Ouarzazate

 

Wir müssen früh aufstehen, um den atemberaubenden Sonnenaufgang der Dünen zu sehen. Wir werden frühstücken und dann fahren wir weiter nach Foum Zguit durch Nomaden Dörfer .Wir werden beim trockenen See Iriqui vorbeifahren. Picknick in einer Oase. Nachdem wir uns ausgeruht haben, fahren wir weiter bis Ouarzazate .

 

Tag 4 : Ouarzazate- Ksar Ait Benhaddou- Kasbah Telouet- Marrakech

 

Rückkehr nach Marrakech. Bei der Fahrt können wir die verschiedenen Landschaften, Länder und Völker bewundern.

Tourenbeschreibung:

 

-2 Nächte im Hotel/Riad

-1 Nacht im Nomadenzelt

-Frühstück und Abendessen inklusive.

-Fahrt/Transport im Geländewagen

-Kamelritt

-Besichtigungen lt. Programm.

-Transport Flughafen/Hotel

-Benzin

 

Nicht eingeschlossen:

-Trinkgelder

-Mittagessen

-Flugtickets

Bei weiterführenden Fragen Bedarf an weiteren Informationen, wenden Sie sich ganz einfach direkt bei uns. Unter "Kontakt" finden Sie das Kontaktformular - oder nutzen Sie die eMail, für eine schnelle Info.

Die kleine Dakartour

Atlas- Telouet Tal- Ksar Ait benhaddou- Ouarzazate- Skoura- Erfoud- Draa Tal- Dades Tal- Zagora- Erg Ouzina Wüste- Erg Chebbi- Merzouga- Todra Schluchten- Anti Atlas

 

 

Tag 1: Marrakech- Ait Benhaddou- Ouarzazate- Draa Tal- Zagora

 

Abfahrt von Marrakech nach Ouarzazate durch das Atlas Gebierge. In AIT Benhaddou angekommen, besuchen wir die Kasbah von diesem fantastischen Ort, Weltkulturerbe erklärt, wo mehrere Filme wie "Gladiator" und "Lawrence von Arabien" gedreht worden sind. In Richtung Ouarzazate und die Kasbah Taourirt werden wir fortfahren, da werden wir den Filmmuseum besuchen. Wir setzen die Reise in Richtung Draa-Tal (einer der schönsten Orte des Landes) fort. Übernachtung und Abendessen in Zagora.

 

Tag 2: Zagora – Alte Dakarpiste- Ouzina Wüste "280 KM PISTE"

 

Frühstück und Besuch den Draa Fluss. Die Etappe dieses Tages, ist einer der schönsten. Sie haben die einmahlige Chance, die Strecke, die viele Male in der "Paris-Dakar" gefahren worden ist, selber zu fahren. Wir überqueren das Draa-Tal, wir werden Berber-Dörfer auf unserem Weg treffen, die mitten in der Wüste versteckt sind. Wir werden in einem dieser Dörfer Essen. Wir verbringen die Nacht in der Wüste OUZINA.

 

Tag 3: Ouzina Wüste- Merzouga- Rissani- Todra Schluchten" 60 KM PISTE"

 

Am Morgen werden wir nach Merzouga reisen und, wenn wir Zeit haben, machen wir einen Ausflug nach Erg Chebbi. Wir machen einen Spaziergang durch das wirtschaftliche Kapital Rissani, und besuchen den authentischen Souk (Basar). Dann fahren wir in Richtung Todra-Schlucht weiter, wo wir in einem HOTEL essen und übernachten werden.

 

Tag 4: Todra Schluchten-Rosental- Tal der kasbahs – Marrakech

 

Rückkehr nach Marrakech. Während der Fahrt sehen wir das Tal der Rosen, viele fabelhafte Kasbahs, den Tichka-Pass und den Atlas. Am Abend erreichen Marrakech, wo unsere Reise endet.