Die Königsstädte

 

DIE KÖNIGSSTÄDTE

Seit dem Jahr 807 gelangten vier marokkanische Städte in insgesamt neun verschiedenen Zeitepochen in den Ruhm Residenzstadt einer großen Dynastie gewesen oder, im Fall von Rabat, noch immer zu sein. Während Fès als Hauptstadt des Idrisidenreichs als älteste der Königsstädte gilt, folgten im 11. Jahrhundert Marrakesch und rund sechs Jahrhunderte später Meknés. 1912 wurde das an der Atlantikküste liegende Rabat die vierte und vorerst letzte der bekannten Königsstädte.

Rundreise Königsstädte von Marokko

Die Königsstädte, Rundreise. Eine Reise zwischen Kultur und Märchen. Tour zu den magischen Sanddunen und zu den Köngsstädte von Marokko: Von Tanger bis Marrakesch über Fez und Chaouen.

 

Tag 1 : Tánger – Tetuán - Chauen

 

Wir holen Euch am Hafen oder am Flughafen von Tanger ab. Abfahrt in Richtung Chauen mit einem Zwischenstopp in Tetuán, spanische Stadt. In Chauen angekommen, werden wir die Stadt besuchen. Wir machen einen Spaziergang durch die Straßen der Stadt, ganz in weiß und blau und mit vielen Aussichten. Übernachtung und Frühstück in Chauen.

 

Tag 2: Chaouen – römische Ruinen - Meknez- Fez

 

Dem Wald entlang und durch den Rif kommen wir an den römischen Ruinen von Volúbilis an. Wir besuchen die Ruinen mit einem lokalen Führer (optional Service). Im folgen fahren wir in Richtung Meknes. Die Stadt erreichte ihren Höhepunkt dank dem Sultan Ismail. Besuch an den Palast und das berühmte Tor Bab Mansour,

Dar EL Maa und Granero. Dann werden wir weiter in Richtung Fez fahren.

 

Tag 3: Fez -Fez

 

Der ganze Tag werden wir in Fez verbringen. Viele sind die Denkmäler, die man besuchen kann: die Medersas (Koranschule), Chahrij, Bouinania, Attarin, Souks (Bazar), Fes El-Jedid, die Qarawiyyin Moschee (die erste Universität der Welt).

 

Tag 4: Fez - Ifrane- Azrou- Affenwald- Erfoud- Wüste

 

Aus Fez fahren wir, den Atlas überquerend, nach Ifrane, auch bekannt als die Schweiz Afrikas. Das Dorfdanach wird Azrou "die Festung" sein, Berber Dorf berühmt für Kunsthandwerke, Teppiche und Holzschnitzereien,dann

kommen wir an Midelet an. Wir fahren weiter nach Tizi Talghemt, auch Halskamel genannt, auf 1907 Meterüber dem Meer. Das Relief ist beeindruckend: die Berge sind völlig nackt, mit einem violetten Mantel bedeckt. Ankunft in Errachida, Überquerung des Tafilalet bis Erfoud. An der Wüste angekommen, werden wir die Nacht in einem Berberzelt verbringen.

 

Tag 5: Erg chebbi Wüste- Rissani- Todra Schluchten- Rosental- Skoura- Ouarzazate

 

Abfahrt nach Rissani und Jorf, dann in Richtung Ksar von Touroug, umgeben von herrlichen Oase. Vor der Ankunft in Tinerhir, fahren wir durch Tinejdad, um dann die Todra-Schluchten zu erreichen. Weiter Richtund das Dades-Tal, wo wir Kelaa Me Gouna (Tal der Rosen), in voller Pracht im Mai, besuchen werden. Ankunft in Ouarzazate. Möglichkeit die Taourirt Kasbah, die die Residenz des Pacha von Marrakech war, zu besuchen.

 

Tag 6: Ouarzazate - Ait Ben Haddou- Talouet- Marrakech

 

Wir fahren nach Marrakech, durch das Tiz-in-Tichka Pass (2260m). Auf dieser Strecke kann man auch die berühmten Kasbah von Ait Benhaddou, Weltkulturerbe, besuchen. Die Route führt uns in Richtung der Haupt-

und Residenzstadt des Pacha von Marrakech, wir besuchen den Palast, der sich in der Kasbah von Talouet befindet. Später kommen wir in Marrakech an.

 

Tag 7: Marrakech - Marrakech

 

Morgens besuchen wir die Stadt, von der das Name Marokko stammt und die sich bis zu dem Riesen Atlas streckt. Ihr Schicksal ist mit dem von den verschiedenen Dynastien verbunden, die antreten. Sie ist eine politische, wirtschaftliche und kulturelle Metropole, die immer die Geschichte des Maghreb dominierte. Marrakech ist auch die Unterhaltung Stadt, wo man immer feiert, wie man in dem Djemaa el Fna Platz sehen kann, die seit Jahrhunderten das unglaublichste Folk Theater der Welt ist: Schlangenbeschwörer, Musiker, Tänzer, Schauspieler, Magier, .... In Marrakech gibt es unendlich viele Orte zu besuchen: Ben Yussef, Menara, Dar Si Said Museum, Agdal Gärten, Gräber von Saad, die Paläste von Badi und Bahia... freie Abend und Abendessen in der berühmten Platz. Übernachtung in RIAD.

 

Tag 8: Ende der Reise- Transfer zum Menara Flughafen.

 

Die Kaiserstädte und die Wüste

Eine Reise zwischen Kultur und Märchen. Tour zu den magischen Sanddunen und zu den Köngsstädte von Marokko:

Marrakesch, Rabat, Fez und Meknes. Von/bis Marrakesch

 

 

 

Tag 1: Marrakech

 

Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Übernachtung und Frühstück.

 

Tag 2 : Marrakech-Ksar-Telouet-Ait Benhaddou-Ouarzazate

 

Besuch der Stadt Marrakesch. Der Besuch beginnt mit den Menara-Gärten, in deren Zentrum ein Jahrhundert-

Brunnen ist. Das prächtige Minarett von der Kutubia. Die Gräber von Saad. Der Besuch endet an der Jmaa el Fna Platz. Wir werden uns auf die Reise nach Ouarzazate machen. Wir fahren über das Atlas und den Tizi N Tichka Pass, bis wir an einer der wichtigsten Orte der Reise ankommen: die Kasbah von Ait Ben Haddou,die eindrucksvollste Kasbah von Südmarokko. Dies Kasbah ist sehr gut gehalten und dient als Bühne für viele Filme. Es ist sehr schön einen Spaziergang durch die engen Gassen zu machen. Einige Häuser kann man sogar

besuchen. Oben befindet sich eine herrliche Aussicht auf die Region mit dem Atlas im Hintergrund. Danach fahren wir weiter in Richtung Ouarzazate, wo wir essen und übernachten werden.

 

Tag 3 : Ouarzazate- Erfoud- Todra- Schluchten- Wüste

 

Frühstück im Hotel. Wir besuchen das Dorf Kelaa Mguna, bekannt für den Anbau der Rosen. Wir fahren dann weiter auf die "Straße der tausend Kasbahs", wo wir eine Reihe von Festungen treffen werden. Damals waren

echte Festungen. Wenn die Kasbah wegen ihrer Macht der Evokation der Vergangenheit verführen, die Landschaft berührt uns wegen ihrer Kraft der Kontraste . Dies ist einer der meisten gefragten Auflüge.Weiter zu erst zu den Todra Schluchten und dann zu der Wüste. Die Strecke wird nach und nach schwer und die Landschaft autentischer. Wir betreten das Gebiet der Leute, die die Wüste bewohnen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

Tag 4 : Wüste-Rissani-Fez

 

Am morgen früh werden wir die einmahlige Möglichkeit den Sonnenaufgang der Wüste zu sehen. Nach dem Frühstück fahren wir nach Rissani, die Stadt befindet sich 22 Km von Erfoud entfernt. Rissani ist schön nicht nur wegen ihrer Landschaft, sondern auch wegen ihrer Geschichte. Sie ist die Erbin von Sidjilmasa, früher die Haupstadt von Tafilalet. Nach dem Besuch in Rissani, werden wir dann Fez besuchen, die Stadt der Wissenschaft und Kultur. Abendessen und Übernachtung.

 

Tag 5 : Fez

 

Wir verbringen den ganzen Tag in Fez. Wir werden den König Palast, die Medina „Medersa von Bou Anania”, der Brunnen “Nejjarine”, die Moschee Karaouine ( einer des wichtigsten Kulturzentrum des Islams und auch Hauptsitz der Universität von Fez) und das Mausoleum von Moulay Idriss besuchen. Wir werden eine kleine Mittagspause machen. Abends werden wir den Viertel der Handwerker besuchen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

Tag 6 : Fez- Meknes- Rabat

 

Frühstück. Ausflug durch Ulivenfälder und Weinberger bis wir Meknes erreichen. Wir besuchen die Stadt, die sehr berühmt beim Königsreich Mulay Ismail war. Der Besuch beginnt mit den Tore von Bab Manssur . Danach

folgt Aghal, und das Masoleum-Moschee von Moulay Ismail. Nach diesem Tag im Fez verbracht, fahren wir in Richtung Rabat, Hauptstadt von Marokko seit 1912. Wir besuchen den Königpalast “Dar el Makhzen”,die Kasbah von Oudaias, mit einer wunderschönen Aussicht auf BouRegreg. Zum Schluss besuchen wir das Mausoleum von Mohamed V. Transfer zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

Tag 7: Rabat-Casablanca-Marrakech

 

Frühstück. Wir fahren nach Casablanca, wo das Film mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman gedreht worden ist. Wir beginnen mit dem Boulevard von Corniche, danach fahren wir die Küste entlang bis Anfa, Viertel mit wunderschönen Villas. Wir beenden mit der Moschee von Hassan II. Das nächste Ziel ist Marrakech. Abendessen und Übernachtung.

 

Tag 8 : Marrakech- Flughafen

 

Frühstück. Transfer zum Flughafen.

 

Fez
Marrakesch
Fez
Marrakech
Casablanca
Rabat

 

Bei weiterführenden Fragen Bedarf an weiteren Informationen, wenden Sie sich ganz einfach direkt bei uns. Unter "Kontakt" finden Sie das Kontaktformular - oder nutzen Sie die eMail, für eine schnelle Info.

Tourenbeschreibung:

 

-6 Nächte im Hotel/Riad -1 Nacht im Nomadenzelt -Frühstück und Abendessen inklusive -Fahrt/Transport im Geländewagen

-Kamel Trekking -Besichtigungen lt. Programm -Transport Flughafen/Hotel-Benzin

 

Nicht eingeschlossen:

-Trinkgelder -Mittagessen -Flugtickets