Ausflüge

TAGESAUSFLÜGE

Marokko ist Natur pur, wild-romantisch und erlebnisreich dazu.

 

Ouzoud Wasserfälle

 

Dieser Tagesausflug beginnt un 8.00 Uhr in Marrakech. Von dort fahren wir in Richtung der mythischen Atlas, nicht weit von Marrakech (160 Km). Nachdem wir vielen Kilometer durch schlicht und trockenen Boden gefahren sind, plötzlich öffnet sich einen grünen Pfad, und hier sind sie dort......Sie sind nicht die größten Wasserfälle der Welt, jedoch, sind sie sehr schön. 110 Meter Wasser, die von oben fallen, knallen gegen die Felsen und bilden einen fantastischen Regenbogen. Ein Naturschauspiel. Ouzoud-Wasserfälle sind die höchsten Nordafrikas.

Ein Besuch zu den Wasserfällen von Ouzoud kann einen erfrischenden Tagesausflug oder ein entspanntes Wochenende sein. Nach dem Essen machen wir einen Spaziergang und ab 16.30 Uhr kehren wir zurück nach Marrakech.

Ouarzazate

 

Ouarzazate, deren Name aus arabisch bedeutet „ Stadt ohne Lärm". Sie ist bekannt für ihre Nähe zu den Draa-Tal und das Atlasgebirge. Viele Male wurde sie "die Tür der Wüste", genannt, da sie früher als Durchgang für Karavanen von Händlern, die aus Südafrika kamen, diente. Unser Ausflug beginnt in den frühen Morgenstunden in Marrakech . Wir werden den Tiz-in-Tichka Pass (2.260 m, dem höchsten Punkt Nordafrikas) überqueren. Wir werden den Palast der Glaoui "Kasbah al Talouet" und auch die "Kasbah Ait Benhaddou", Weltkulturerbe, besichtigen. An diesem Ort wurden Filmen wie "Gladiator" oder "Lawrence von Arabien" gedreht. Ein Besuch in "die Kasbahs Taourirt y Tifoultoute", Residenz der Glaoui (alte Pacha von Marrakech) kann nicht fehlen.

Asni Tal von Imlil

 

 

Am Morgen fahren wir vom Marrakesch nach Asni und Imlil-Tal, durch den großen Atlas. Mehr oder weniger in einer Stunde werden wir am Fuße des Toubkal, den höchsten Berg von Marokko und Nordafrika (mehr 4167 Meter)sein. Wir setzen die Reise fort und landen bei dem kleinen Dorf Tahanaout, wo sich zweimal pro Woche (dienstags und samstags) Landwirte der Region beim großen Basar sammeln. Später besuchen wir die Schluchten des Wadi Ghaghia, Ankunft in Asni (die Amethyststadt) und das grüne Tal von Ouirgane, auch "Tal des Glücks" genannt.

 

Essaouira

 

In den Morgen Abfahrt nach Essaouira mit 3 Stunden Fahrt. Ankunft in Essaouira (oder Mogador), eine Stadt, die uns an der Zeit erinnert, wann Spanien, Portugal und England die Kontrolle über die Küste hatten. Diese Stadt hat einen Hafen, der portugiesische und arabische Kunst mischt. Hier können Sie gute Meeresfrüchte essen.

 

Ourika Tal

 

Am Fuße der Skipiste Oukaimden, liegt das Ourika-Tal bis zu den ersten Hügeln des großen Atlas, da gibt es viele kleine typische Dörfer. Es ist eine reine und schöne Ort, wo die Stille nur durch den Gesang der Vögel unterbrochen wird. Ourika ist berühmt für seine Töpferwaren und kristalline Mineralien.

 

Bei weiterführenden Fragen, Bedarf an weiteren Informationen, wenden Sie sich ganz einfach direkt bei uns. Unter "Kontakt" finden Sie das Kontaktformular - oder nutzen Sie die eMail, für eine schnelle Info.